Am Freitag, den 12.April fand in der Jugendstil-Festhalle von Landau die Messe von UFER statt. Von Sanitär bis hin zu Stahl- und Metallbau waren hier alle Marken vertreten, welche sich in unserem Sortiment befinden. Die Messe ging offiziell um 13.00 Uhr los und endete gegen 23.00 Uhr. Die Planungen indes begannen natürlich schon viel früher. Auch ohne die nötige Anzahl an Helfern wäre so eine Veranstaltung nicht auf die Beine zu stellen. Hier durften wir Azubis auch ein Stück Eigenverantwortung übernehmen.

Ich für meinen Teil hatte die Aufgabe den “TOPFORM-Stand” zu betreuen. In der Zeit von 13.00 – 16.30 Uhr. Ich musste mich um den Aufbau ab 10.00 Uhr kümmern und im Voraus die nötigen Materialien, wie z.B. Topform-Artikel für das Regal, zusammentragen oder auch Prospekte bereitstellen, sowie Dekomaterial auswählen. Hierfür wurde mir natürlich die erforderte Vorbereitungszeit eingeplant.

TOPFORM

 

TOPFORM

 

Für mich war es die erste Messe auf der ich mich nicht vor, sondern hinter einem Stand aufhielt. Um auftretende Fragen zu beantworten musste ich mich natürlich im Vorfeld über die Marke “TOPFORM” informieren. Es handelt sich hierbei um Produkte wie z.B. Schrauben, Silikon, verschiedenste Kleber, usw…

Eine tolle Erfahrung für mich, speziell was den Umgang mit Kunden angeht. Gerade hier kann man verstärkt den Kundenkontakt intensivieren in lockeren Gesprächen mit unseren Handwerkern. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung.

MESSEUFER – Der “TOPFORM-Stand”