Am 01.08.2012 begrüßte uns die Firma Ufer Landau bei ihrem Einführungstag der Azubis. Um 8.00 Uhr fing der Einführungstag an und wir gingen in den Schulungsraum der Mercedes Benz. Dieser Raum wurde der Firma Ufer angeboten, wegen der Modernisierung der Büros. Da der Schulungsraum der Firma Ufer deswegen belegt war und Mercedes direkter Nachbar der Firma Ufer ist.

Als aller erstes begrüßten uns, Herr Strack und Frau Wissel und brachten den neuen Azubis den Tagesablauf durch eine PowerPoint-Präsentation dar und stellten hierdurch den neuen Azubis die Firma und die verschiedenen Bereiche vor. Es waren insgesamt 11 neue Azubis und 1 neuer Student.

Wir hatten uns gegenseitig durch einen Partner vorgestellt, sodass man sich etwas besser kennengelernt hatte. Zwischen einer kleinen Pause kamen die Azubi-Paten, bereits bestehende Auszubildende von Ufer, die die neuen Azubis in den ersten Wochen unterstützen. Die Paten bereiteten ein Frühstück vor in dem wir sie besser kennenlernen konnten. Durch das Frühstück konnte man den Paten fragen stellen um ein besserer Einblick über den Betrieb zu bekommen. Nach dem Frühstück mit unseren Ausbildungspaten haben wir mit Herrn Strack und Frau Wissel eine Betriebsführung gemacht, wo wir die einzelnen Bereiche gesehen haben wo die meisten die nächsten drei Jahre verbringen werden.

Um 12.00 Uhr fing die Mittagspause in der Firma Ufer an, wo wir dann für eine Stunde außer Haus seien durften. Nach der Mittagspause ging Herr Strack mit uns die Lehrverträge durch, sodass jeder besser Bescheid wusste wozu man sich verpflichtet während der Ausbildung. Später bekam jeder einen Ausbildungsordner den man mit größter Sorgfalt über die verschiedenen Ausbildungsjahren führen müsse. Was natürlich ziemlich aufregen war da wir Infos zur Schule bekamen. Wir bekamen auch den ersten Schultag bekanntgegeben, sodass man sich darauf vorbereiten konnte. Nach der Ausgabe des Ausbildungsordners ging es rüber in die Firma wo wir dann die Arbeitskleidung bekamen die uns der Betrieb stellte. Außerdem wurden uns dazu noch Schlüssel für den Spind und für die Türen gegeben, sodass man in die Firma hineinkommt.

Nach diesem Tag war jeder gespannt auf den ersten richtigen Arbeitstag, der am darauffolgenden Tag auf uns wartete.

Einführungstag der Azubis bei der Firma Ufer in Landau