Für die Auszubildenden im dritten Lehrjahr gibt es immer zu Beginn des letzten Ausbildungsjahres ein „Azubi-Projekt“. Dieses Jahr war dies ein soziales Projekt in verschiedenen Kindergärten. Die Idee dahinter war, dass unsere 6 Auszubildenden, gemeinsam mit den Kindern, Bilder für einen guten Zweck malen sollten.

Am 17. November 2017 fand das KITA-Projekt statt. Daniel Tretter, Saskia Bettler, Marlen Hehl und Daniel Frank waren in der Kindertagesstätte „Villa Unibunt“. Simon Jooss und ich besuchten die Kinder des Prot. Kindergartens Schützenhof. Beide KITAs befanden sich in Landau in der Nähe der Firma. Unsere Aufgabe war es, gemeinsam mit den Kleinen Bilder rund um das Thema Bad und Wasser zu gestalten.

Zu Anfang unseres Besuches waren die Kinder noch sehr schüchtern. Doch nach kurzer Zeit legte sich die Schüchternheit und sie wurden immer aufgeschlossener. Schnell war klar, malen bereitet den KITA-Kindern eine Menge Spaß. Und uns natürlich auch. Interessant zu sehen war, wie unterschiedlich die Charaktere und Entwicklungsstufen der Kinder in ihrem Ausdruck waren.

Am Ende des Tages sind viele schöne Bilder mit den unterschiedlichsten Motiven entstanden. Diese wurden eine Woche später, am 24. November 2017, in unserer Bad & Design Galerie in Landau ausgestellt. An diesem Tag waren die Kinder mit ihren Eltern zu uns eingeladen. Die Eltern hatten die Möglichkeit, die Bilder ihrer Kinder zu kaufen. Der Erlös aus dem Ganzen wurde von der Firma aufgestockt und der jeweiligen KITA gespendet. Als kleine Stärkung am Abend stand am „Empfang“ ein kleines Buffet aus Selbstgebackenem, Laugenstangen und Getränken, bei dem sich alle bedienen durften.

Alles in Allem war dies ein schöner Abend und für mich eine tolle Erfahrung im Umgang mit den Kleinen.

Ausstellung3
Die Azubis hatten beim Malen mit den Kindern viel Spaß!
Ausstellung
Die Bilder wurden eine Woche in unserer Bad & Design Galerie ausgestellt
Ausstellung2
Die Bilder der jungen Künstler machten sich sehr gut in unserer Ausstellung

Azubi-Projekt 2017